Home » Events » Empfehlung: Exkursion - Sichere Begegnung mit Herdenschutzhunden

Empfehlung: Exkursion - Sichere Begegnung mit Herdenschutzhunden

Richtiges Verhalten bei der Begegnung mit Herdenschutzhunden ist nicht selbstverständlich. Die imposanten Hunde arbeiten selbständig und reagieren anders als Hunde, die wir als Haustiere halten. Auf der Exkursion lernen Sie das Verhalten der Herdenschutzhunde zu verstehen und richtig darauf zu reagieren. Damit können Sie in Zukunft Konflikte vermeiden und das Wandern bleibt Entspannung.

Zielpublikum:   Wander-, Exkursions- und Tourenleiter/-innen, Interessierte Privatpersonen
Daten: 15. Juli 2017  Région Pays-d’Enhaut (en français)
                          mit Herdenschutzexperte Jean-Daniel Spicher
15. Juli 2017
Region Gantrisch mit Herdenschutzexperte Ueli Pfister
22. Juli 2017 Region Calanda mit Herdenschutzexperte Jan Boner
29. Juli 2017 Bleniotal (auf Deutsch und Italienisch)
                         mit Herdenschutzexpertin Elena Stern
Organisation:

AGRIDEA und Pro Natura

Exkursionsablauf: - Begrüssung und Einführung
- Wanderung (ca. 4-5 Std., im Bleniotal 2-3 Std.) zum Alpbetrieb mit Herdenschutzhunden

- Picknick aus dem Rucksack
- Diskussion und Fragen

Die Exkursion ist gratis. Maximal 20 Teilnehmer pro Exkursion (nach Eingang der Anmeldung). Hunde sind auf dieser Exkursion nicht erlaubt.

>>>  Infos und Anmeldung (d)                   >>>  infos und Anmeldung (f)                     >>>  Infos und Anmeldung (i)