Films for future zeigt  "Die Rückkehr der Wölfe"

Datum und Zeit: Samstag 27. November 2021, 19.00 Uhr
Ort: Karl der Grosse, Kirchgasse 14, 8001 Zürich (im Niederdörfli)
Film von: Thomas Horat  (Dokumentarfilm, 90 Minuten, Schweiz 2019)
   
Presenting Partner: Verein CHWOLF

 

Die zweite Ausgabe des Umweltfilmfestivals, welches vom 5. bis 28. November in Zürich stattfindet, zeigt 25 Filme rund um die Themen Klima, Biodiversität, Ernährung, Konsum, soziale Gerechtigkeit, Wandel, Aktivismus und Wirtschaftssystem. Anschliessend gibt es spannende Talks mit Expert*innen und dem Publikum.

Im Rahmen dieses Festivals wird auch der Film «Die Rückkehr der Wölfe» von Thomas Horat gezeigt.

Der Wolf polarisiert und fasziniert, und er bring Unordnung ins System. 150 Jahre nachdem der Wolf in Mitteleuropa ausgerottet wurde, erobert er sich unaufhaltsam seinen Platz zurück. Sind Wölfe gefährlich für den Menschen; ist ein Zusammenleben möglich? Der Wolf spaltet die Meinungen und seine Rückkehr lässt die Ablehnung des Menschen wieder neu aufleben. Ausgehend von der Rückkehr der Wölfe in die Schweiz begeben wir uns auf Spurensuche nach Österreich, in die Lausitz, nach Polen, Bulgarien und Minnesota, wo freilebende Wolfsrudel keine Seltenheit sind.

Beim anschliessenden Talk ist der Verein CHWOLF vertreten


Weiter Informationen:

>>>  Infos über die Durchführung und Tickets (www.films-for-future.org)

>>>  Infos zum Film

>>>  Link Trailer

>>>  Link Karl der Grosse

>>>  Film-Plakat als pdf

Um diese Website und das gesamte WWW besser und sicherer zu erleben,
wechseln Sie auf einen aktuellen Browser.