BAFU stimmt Rudelregulierungen in den Kantonen VD und VS zu

Medienmitteilung des Bundesamtes für Umwelt BAFU vom 30. August 2021

 

BAFU stimmt Abschussgesuchen für je zwei Jungwölfe aus den Rudeln am Marchairuz und im Val d’Hérens zu.
Das Bundesamt für Umwelt BAFU hat den Regulationsgesuchen der Kantone Waadt und Wallis zugestimmt, womit diese nun Abschussverfügungen erlassen können. Im Kanton Waadt geht es um zwei Jungwölfe aus dem Marchairuz-Rudel, im Kanton Wallis um zwei Jungwölfe aus dem Rudel im Val d’Hérens.

 

gesamte Medienmitteilung des Bundesamtes für Umwelt BAFU vom 30.08.2021 als pdf

Inhalt


RSS CHWOLF-Feed abonnieren

Um diese Website und das gesamte WWW besser und sicherer zu erleben,
wechseln Sie auf einen aktuellen Browser.