RSS CHWOLF-Feed abonnieren

Home » News » Besuch des International Wolf Symposiums 2018, Minneapolis USA

CHWOLF am International Wolf Symposium 2018 und zu Besuch im International Wolf Center (IWC) in Ely MN

CHWOLF besuchte mit 2 Vertretern aus dem Vorstand das International Wolf Symposium 2018 in Minneapolis USA, das unter dem Titel „Wolves in a changing world“ vom 12. – 14. Oktober stattfand. Das Symposium bot viel Neues und überaus Interessantes aus der aktuellen wissenschaftlichen Forschung und aus Feldstudien. In den drei Tagen fanden 10 grosse Präsentationen und Podiumsdiskussionen im Plenum und über 50 Kurzpräsentationen von Studien und wissenschaftlichen Arbeiten statt. Neben den allseits bekannten Forschern Dave Mech und Doug Smith sprachen vor allem auch viele junge Forscher aus der ganzen Welt. Das Symposium wurde von über 400 Teilnehmern besucht und ergab ein eindrückliches und lehrreiches Bild über die aktuelle Situation der Wolfsverbreitung, der Probleme und der Herausforderungen vor allem im Bereich des Zusammenlebens Mensch – Wolf und der derzeitigen Forschungsaktivitäten.

Vor dem Symposium besuchte CHWOLF noch das International Wolf Center (IWC) in Ely und konnte während dem 1 ½ tägigen Aufenthalt in Ely sogar einen freilebenden Wolf beobachten.

Polarwolf im International Wolf Center (IWC), Ely MN

Sichtung eines freilebenden Wolfes in der Nähe von Ely MN

Frische Wolfspuren im Schnee, nahe Ely MN

International Wolf Symposium 2018, Minneapolis USA