RSS CHWOLF-Feed abonnieren

Home » News » News-Archiv 2011 » Wolf in Obwalden fotografiert

Wolf in Obwalden fotografiert

Am 11. Juli hatte ein Wanderer im Gebiet Fürstein (OW) das grosse Glück , für einen kurzen Moment einen Wolf zu sehen. Aus einer Distanz von ca. 200 Meter konnte er ihn fotografieren. Laut KORA handelt es sich mit höchster Wahrscheinlichkeit um Wolf M20, der aus Norditalien zu uns eingewandert ist.  Er hält sich seit 2008 im Gebiet Obwalden auf, zuerst im Gebiet des grossen Melchtals, dann auf der linken Sarneraatalseite und im luzernischen Entlebuch.

Bärenspuren im Engadin