RSS CHWOLF-Feed abonnieren

Home » News » News-Archiv 2018 » DNA-Analysen ergeben keinen Hinweis auf einen Wolfsangriff (D)

DNA-Analysen ergeben keinen Hinweis auf einen Wolfsangriff (D)

Die nach dem vermeintlichen Wolfsangriff auf einen Gemeindeschreiber in Niedersachsen (D) genommenen DNA-Proben wurden ausgewertet. Die Ergebnisse der DNA-Analyse ergaben keinerlei Hinweise auf einen Wolf. In den sieben analysierten Proben sei die DNA von Reh, Katze und Hund nachgewiesen worden - nicht aber von einem Wolf. Damit steht allerdings nach wie vor nicht fest, was für ein Tier an dem Vorfall in Steinfeld beteiligt war, erklärte der Umweltminister Olaf Lies (SPD) auf einer Pressekonferenz am Dienstag.