Home » Wölfe kennenlernen » Biologie und Ethologie » Systematik

Systematik

Einteilung der Lebewesen in Gruppen

Systematik ist ein Teilgebiet der Biologie das sich mit der verwandtschaftlichen Beziehung der Lebewesen und ihrer hierarchischen Gliederung beschäftigt. Das gesamte Tierreich wird systematisch eingeteilt.

 

Systematik des Wolfes

Reich Tiere  
Stamm Chordatiere (Chordata) sind bilateral symmetrisch und besitzen ein inneres Achsenskelett
Unterstamm Wirbeltiere (Vertebrata)  
Klasse Säugetiere (Mammalia) warmblütige Tiere mit Fell und Milchdrüsen zur Ernährung ihrer Jungen
Ordnung Raubtiere (Carnivora) Fleischfresser
Unterordnung Landraubtiere (Fissipedia)  
Familie Hundeartige (Canidae) umfasst 13 Gattungen mit 38 Arten
Gattung echte Hunde (Canis) umfasst 8 Arten:
- Wolf (Canis lupus)
- Rotwolf (Canis rufus)
- Abessinischer Fuchs (Canis simensis)
- Koyote (Canis latrans)
- Goldschakal (Canis aureus)
- Schabrakenschakal (Canis mesomelas)
- Streifenschakal (Canis adustus)
- Hund (Canis familiaris)
Art (Species) Wolf (Canis lupus)  
Unterart (Subspecies) z.B. Europäischer /
Eurasischer Grauwolf
(Canis lupus lupus)