Home » Wölfe in der Schweiz » Kantonale Wolfskonzepte

Kantonale Wolfskonzepte

Die kantonalen Wolfskonzepte bauen auf dem Konzept Wolf Schweiz auf. Es sind verbindliche Leitlinien (kantonale Vollzugshilfen) für alle Fragen im Umgang mit dem Wolf. Die Konzepte sollen einen transparenten und sachlichen Umgang mit dem Wolf aufzeigen, indem sie auf kantonaler Stufe die Zuständigkeiten regeln, Abläufe definieren und die Informationswege vorgeben. Sie richten sich an die Vollzugsbehörden und an alle direkt betroffenen Interessenvertreter und Organisationen. Die kantonalen Wolfskonzepte werden periodisch überprüft und bei Bedarf angepasst.

Kantone mit Wolfspräsenz die kein eigenes Wolfskonzept haben, richten sich nach dem Konzept Wolf Schweiz.

 

Kanton Bern
  Kantonales Wolfskonzept BE

Kanton Fribourg FR
  Kantonales Wolfskonzept FR
  Präventionsperimeter FR

Kanton Graubünden GR
    Der Kanton Graubünden arbeitet weitgehend nach dem Nationalen Wolfskonzept.

Kanton Luzern LU
    Das kantonale Wolfskonzept Luzern wurde uns leider nicht zur Publikation zur Verfügung gestellt.

Kanton Niedwalden NW
  Kantonales Wolfskonzept NW

Kanton Obwalden OW
  Kantonales Wolfskonzept OW

Kanton St.Gallen SG
  Kantonales Woldskonzept SG
  Anhang Zuständigkeiten SG
  Anhang Präventionsanfragen SG
  Anhang Ablauf bei Schadensfall SG
  Anhang Merkblatt Wolf SG

Kanton Schwyz SZ
  Kantonales Wolfskonzept SZ

Kanton Tessin TI
    Liegt uns zur Zeit noch nicht vor

Kanton Uri UR
  Kantonales Wolfskonzept UR

Kanton Waadt VD
    Der Kanton Waadt arbeitet gemäss dem Nationalen Wolfskonzept.

Kanton Wallis VS
    Der Kanton Wallis hat noch kein kantonales Wolfs- und Herdenschutzkonzept erstellt

Kanton Zürich
  Kantonaler Handlungsleitfaden ZH